Denn Katzen lieben fließendes Trinkwasser!

Reinigung

Damit Sie lange Freude an Ihrem Katzenbrunnen haben, muss dieser regelmäßig gereinigt und bei kalkhaltigem Wasser  entkalkt werden. Hier finden Sie eine einfache "Schritt für Schritt" Anleitung.

Ziehen sie zunächst den Netzstecker!

Reinigung der Unter- sowie Oberschale

Die hygienische Reinigung der Unter- und Oberschale ist sehr einfach, da keine schwer zugänglichen Ecken oder Kanten vorhanden sind. Verwenden Sie bei Handwäsche handelsübliches Spülmittel.







Die Oberschale sowie die Unterschale sind spülmaschinengeeignet. Bitte beachten Sie jedoch, dass die 3M Bumpon-Füßchen der Unterschale in der Spülmaschine die Klebekraft verlieren können und nach dem Waschgang nicht mehr kleben. Deshalb empfehlen wir die Unterschale per Handwäsche zu reinigen.

Reinigung der Pumpe und des Grobschmutzfilters (Langhaarfilter)

Die Pumpe ist je nach Härtegrad des Leitungswassers mindestens einmal die Woche zu reinigen und zu entkalken. Zum entkalken empfehlen wir Essig, Zitronensäure oder handelsübliche Entkalker.

1. Nehmen Sie zunächst den Filterbehälter ab.







2. Ziehen Sie den Grobschmutzfilter aus dem Filterbehälter raus.







3. Waschen Sie den Grobschmutzfilter aus. Keimfrei bekommt man diesen durch übergießen mit kochendem Wasser. 







4. Nehmen Sie nun den Pumpendeckel ab.







5. Ziehen Sie das Pumpenrad aus der Pumpe. Am besten gehen Sie das mit einer Pinzette an.







6. Legen Sie die Bauteile je nach Zustand für 1-2 Stunden in Essig-, Zitronenlauge (E330) oder handelsüblichen Entkalker ein. Die Gummi-Füßchen der Pumpe nicht eintauchen, da manche Entkalker diese beschädigen können.







7. Reinigen Sie den Silkonschlauch, Auslaufstutzen und Winkestutzen mit der im Lieferumfang enthaltenen Mini-Bürste. 













8. Spülen Sie alle Teile mit sauberem Wasser nochmals aus und bauen den Brunnen in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen. 

Wir empfehlen den Magneten des Pumpenrades/Propellers in regelmäßigen Abständen mit ein wenig Vaseline einzureiben.

Email